alle

additions: unsere Lieblinge

wer

Fanartikel für Freunde der Familie Simpson. Hier geht es mal um unsere Lieblinge Barney (mitsamt Duff und Moe's Taverne), Krusty, Mister Burns, Maggie, Milhouse, Spiderpig und die Wiggums.
Die Simpsons sind mit Sicherheit das Glanzstück des amerikanischen Fernseh- Senders Fox. Dort finden Sie auch coole Extraseiten zu den Simpsons.
Hier geht es aber um unsere ganz speziellen Lieblinge, skurrile Figuren aus Springfield mit interessantem Hintergrund. Matt Groening soll sie angeblich in 15 Minuten gezeichnet haben, während er auf ein Vorstellungsgespräch wartete.


Barney

Hier geht es zu den Fanartikeln mit Barney Gumble

Barney Gumble mag kein Tageslicht und schuldet Moe nach Berechnungen der NASA 14 Milliarden Dollar. Na, wenn ihn das nicht sympathisch macht? Unser Liebling hat eine künstlerische Ausbildung (6 Jahre Ausdruckstanz und 5 Jahre Stepptanz). Er wäre fast Astronaut geworden, arbeitet zeitweise als Versuchskaninchen und klaut Münzen aus dem Liebestestautomaten. Barney ist aber viel mehr als ein Schluckspecht: Er hat einen Helikopterführerschein und gewann die Springfield Filmfestspiele mit seinem Film 'Kotztausend und eins'. Für seine Leistung als Plow King bekam er sogar den goldenen Schlüssel der Stadt Springfield.


Burns

Fanartikel rund um Mister Burns

Charles Montgomery Burns, Sozial­versicherungs­nummer: 000-00-0002, ist steinreich und unglaublich alt. Er schoss den Weihnachtsmann vom Himmel, schlug ihn später mit einer Kokosnuss nieder und liebt es, Süßigkeiten von kleinen Kindern zu stehlen. Monty hat jede erdenkliche Krankheit (sogar bis heute noch unbekannte Krankheiten), die sich aber gegenseitig aufheben. Mr. Burns lebt in einem großen Haus, dass nicht, wie bei stupidedia angegeben, einst Pippi Langstrumpf gehörte. Obwohl er bisweilen illegal Giftmüll im Park entsorgt und von 1981 - 1985 Weihnachten stahl, hat er nur wenige Feinde, z.B. Mona Simpson, die Sonne und seine Mutter.


Krusty

Fanartikel mit Krusty, der Clown

Herschel Krustofski, besser bekannt unter dem Künstlernamen 'Krusty der Clown', zeichnet sich nicht nur durch ein Stierkopfmuttermal und eine dritte Brustwarze aus, er ist auch ein prominenter Bürger in Springfield, arbeitet als Fernseh-Clown, hat eine eigene Show und ist wohl der am wenigsten lustige Charakter der Serie. Krusty ist ein Partylöwe, hat diverse Sucht-Probleme und ist auf einen Herzschrittmacher angewiesen. Ok, er raucht ja auch ein bisschen viel!
Krusty ist ein Showmensch. Als Rory B. Bellows hat er sogar in einer spektakulären Aktion seinen Selbstmord vorgetäuscht hat. Daraufhin wurde er für tot erklärt.


Maggie

Hier finden Sie Fanartikel mit Maggie Simpson

Maggie ist das jüngste Mitglied der Simpsons. Maggie versteht alles, was um sie herum vorgeht, verständigt sich aber hauptsächlich durch das saugende Geräusch des Schnullers. Warum sie zu unseren Lieblingen gehört? Weil sie sooo niedlich ist. Homer vergisst zwar öfter ihren Namen und nennt sie das Baby oder das andere Kind, trotzdem rettet ihm die Kleine ab und zu das Leben. Maggie liebt den Fernseher mehr als ihre Geschwister Bart und Lisa und hat sogar schon einen Feind, nämlich das Baby mit der einen Augenbraue. Maggie ist ein kluges kleines Ding und kostet 847,63 Dollar, das sind die durchschnittlichen monatlichen Kosten für ein Kleinkind zu dieser Zeit.


Milhouse

Fanartikel mit Milhouse

Milhouse Mussolini van Houten, der 10jährige Sohn von Kirk und Luann, ist Schüler an der Grundschule von Springfield. Er hat Angst vor Dunkelheit und vor Licht und ein peinliches Geheimnis: Er mag tatsächlich Rosenkohl, nicht aber Vaseline auf Toast. Milhouse spricht fließend italienisch, spielte den Fallout Boy im Radioactive- Man Kinofilm und hegt einen geheimen Wunsch: Koteletten zu haben, die noch gewaltiger sind als die von Baseballer Carl Yastrzemski. Der Kleine reagiert allergisch auf seine eigenen Tränen, Laktose, Honig, Weizen, Milchprodukte und Produkte ohne Milch. Unser Milhouse war vorübergehend der Besitzer von Barts Seele. Nicht schlecht für einen weinerlichen Bettnässer, oder?


Wiggum

Fanartikel für Freunde von Chief Wiggum und Ralphi

Polizeichef Clancy Wiggum, bestechlich und inkompetent, hat es immer schwerer, morgens pünktlich um 10 Uhr zur Arbeit zu erscheinen.
Ralph, der Sohn von Clancy und Ehefrau Sarah, besucht die 2. Klasse an der Springfielder Grundschule. Der 8jährige hat unter einem Stein neben seinem Sandkasten einen Kobold gefunden, der ihm befiehlt, alles zu verbrennen. Das klingt schlimm, denn Ralphie hat große Pläne: Er möchte später auf die "Büffeluniversität".
Die Band "The Bloodhound Gang" hat ein Lied mit dem Titel "Ralph Wiggum" geschrieben, in dem etliche seiner Zitate untergebracht sind.


Spiderpig

spiderpig



Sie sind hier: Einkaufstipps -> Fanartikel -> Simpsons: WER

Startseite Poster Küche Textilien Mode Deko Kram